Werken - Gestalten

Lernen mit Kopf, Herz und Hand

Johann Heinrich Pestalozzi

.

.

"Hilf mir, es allein zu tun"

Maria Montessori

.

.

.

.

Kernaussagen zum ganzheitlichen Lernen

  • Das Kind ist ein geborener Lerner.
  • Das Kind lernt vernetzt mit Kopf, Herz, Hand und Humor.
  • Das Kind lernt spielerisch und mit Freude.
  • Der Mensch lernt ein Leben lang.
  • Lernen ist mehr als Wissen anhäufen. Denken und Fühlen bilden eine Einheit.
  • Lernen ist ein individueller, selbstbestimmter und nachhaltiger Prozess.
  • Lernen und Erziehen sind immer und überall eins.
  • Lernen gedeiht im respekt- und liebevollen Klima.
  • Lernen beinhaltet Fehler machen.
  • Lernen ist institutionsübergreifend und braucht starke Partner.

.